• Silvia Maute

    Silvia Maute IMG 1469 korr 72dpi web

    Mentalcoach und Trainerin

    Silvia Maute ist Mentalcoach und gründete vor über 15 Jahren ihr Beratungsunternehmen Silvia Maute Coaching, Seminars & Concepts.

    Ihr Prinzip: Lebe und handle in der Gegenwart.

    Silvia Maute coacht Unternehmen, Führungskräfte, Spitzensportler sowie alle Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln wollen.

    In ihren Coachings stellt sie den Menschen in den Mittelpunkt und betrachtet ihn als ein 24-Stunden Wesen, bei dem die mentale und die körperliche Ebene immer zusammenspielen. Zu ihren Klienten zählen mehrere DAX-Unternehmen sowie etablierte Mittelständler.

     

  • Manuel Maute

    Manuel Maute Profilbild IMG 1328 72dpi web

    Sportcoach

    Begeisterung für Menschen und Sport

    Sein Ansatz: Leidenschaft führt zu Zufriedenheit und Erfolg.

    Manuel ist Sportcoach für Teams und Einzelsportler.
    Er ist selbst leidenschaftlicher Sportler und in verschiedenen Disziplinen zu Hause. Seine besondere Begeisterung gehört dem Skifahren sowie dem Fußball, wo er auch mehrere Jahre als Leistungssportler aktiv war.

  • Silvia Maute

    Der Mensch ist für Silvia Maute immer als Einheit zu sehen. Mentale Schwierigkeiten haben in ihren Augen eine Auswirkung auf den Körper und umgekehrt. Lange bevor sich Klienten eines mentalen Problems bewusst sind, hat es sich oft schon in einem körperlichen Leiden manifestiert. Deshalb verfügt sie über fünf Ausbildungssäulen, um ihren Klienten auf beiden Ebenen helfen zu können. Diese breit gefächerte Ausbildung macht ihre Arbeit so effektiv und hat sich insbesondere bei Top-Managern und Führungskräften bewährt, die wenig Zeit für ein Coaching aufbringen können.

    Silvia Maute arbeitet ganzheitlich. Deshalb ist sie nicht nur als Mentalcoach tätig, sondern kombiniert die prägnanten Elemente erfolgreicher Therapieformen zu ihrer eigenen, patentierten 5-Säulen-Methode: dem Mental-Prana-Coaching©.

    • Sie arbeitet als Kinesiologin: Mit dieser Technik können Energieblockaden aufgedeckt und die Kräfte zur Selbstregulierung aktiviert werden.

    • Mit Hilfe von Pranic Healing kann sie das Energiesystem des Menschen wieder in Einklang bringen, wenn es durch negativen Stress, Emotionen oder Gedanken aus dem Gleichgewicht geraten ist.

    • Zur Linderung von Stress-Symptomen kommt Therapeutic Touch zum Einsatz.

    • Traumatische Erlebnisse, die sich körperlich und seelisch im Gewebe fixiert haben, kann Frau Maute durch ihre Ausbildung in Cranio-Sacral-Therapie lindern.

    Zusätzlich zu Ihrer Karriere als Coach und Trainerin, hat Silvia Maute eine kaufmännische Ausbildung und war auf Unternehmensseite als Executive Assistent im internationalen Engineering- und Servicekonzern Bilfinger und Berger AG tätig. In dieser Schnittstellenfunktion zwischen Geschäftsführung und Fachabteilungen verantwortete sie viele Jahre u.a. die Organisation von Schulungen und Seminaren.

    Mit dieser Erfahrung und den Beobachtungen, dass sich Menschen mit dem passenden Coachingkonzept stark entwickeln können, machte sich Silvia Maute als Seminarmanagerin selbständig und absolvierte ebenso die Ausbildung zum

    • Mentalcoach nach NLP mit eigener Praxis als Coach und Trainerin.

    Ihre Kunden schätzen v.a. ihr Verständnis für die besonderen Herausforderungen von Führungskräften und Unternehmen. Neben Einzelcoachings und Unternehmensseminaren bietet sie auch Outdoor-Events und Coachingreisen an. Außerdem ist sie Mentaltrainerin im Spitzensport. In den vergangenen Jahren veröffentlichte sie mehrere Bücher und CDs.

     

  • Mit seiner Erfahrung als aktiver Spitzensportler im Hintergrund weiß er, wie wichtig die mentale Vorbereitung neben der sportlichen Fitness ist. Genauso weiß er, vor welchen Herausforderungen Sportler stehen, und zwar als Individualsportler sowie in Teams. Gleichzeitig konnte er selbst verschiedene Mentaltechniken testen und weiß aus eigner Erfahrung, wie man Blockaden am besten überwindet. Daraus entstand sein Wunsch, Sportler und Teams mental zu trainieren, damit sie ihr volles Potential entfalten können.

    Neben seinen Erfahrungen als Spitzensportler bringt Manuel ein feines Gespür für Menschen mit in seine Aufgaben. Dieses Talent wurde ihm zum einem in die Wiege gelegt und in seinen unterschiedlichen beruflichen Stationen konnte er es noch weiter ausbauen und vertiefen. Um sein ganzheitliches Coaching-Konzept abzurunden, absolvierte er eine Ausbildung als Ernährungsberater.

    Bevor Manuel sich wieder seiner Leidenschaft Sport widmete, war er in der Automobilbranche sowie der Gastronomie tätig und arbeitete zuletzt als Barkeeper im teuersten Hotel Deutschlands.