Sportcoaching - entfessele den Champion in Dir!

Sportliche Spitzenleistungen sind nicht nur das Ergebnis von Talent und körperlicher Fitness: Je höher das Leistungsniveau, desto mehr entscheidet die mentale Stärke über Sieg oder Niederlage. Einen Wettkampf zu gewinnen, die Nummer 1 zu werden und auch zu bleiben erfordert den ganzen Athleten – in einem perfekten Zusammenspiel von Körper und Kopf.

In unseren Sportcoachings unterstützen wir Sportler, Teams und Trainer dabei, ihr sportliches Maximum zu erreichen und zu halten, indem wir an folgenden Punkten arbeiten:

  • Leistungsblockaden finden und auflösen
  • Mentale Stärke aufbauen
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Ziele setzen und erreichen
  • Verletzungen vorbeugen

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu Ihren persönlichen Bestleistungen.

  • Gestern Gegner – Heute Teamkollegen.

    Im Mannschaftssport zählt nicht nur die individuelle Leistung der einzelnen Sportler – zum Sieg führt nur das perfekte Zusammenspiel. Damit haben Teams noch größere Herausforderungen zu bewältigen als Einzelsportler: Zu dem Druck individuelle Höchstleistung zu bringen kommt der Druck, der Mannschaft zum Sieg zu verhelfen.

    Grundlage für die perfekte Kooperation ist das gegenseitige Vertrauen. Wir analysieren eventuelle Konflikte zwischen den Teammitgliedern und/oder deren Betreuern und Trainern, moderieren und lösen sie auf. Unsere Teamcoachings haben das Ziel, eine starke Gruppendynamik aufzubauen, mit der das individuelle Leistungsvermögen potenziert wird:

    • Vertrauen und Gruppendynamik stärken
    • Konflikte innerhalb des Teams auflösen
    • Emotionale und mentale Kompetenzen fördern
    • Erfolgsblockaden aufdecken und in Leistungsanreize umformen
    • Einzelne Spieler coachen, um die gesamte Mannschaft zu stärken
  • Druck als Motivator nutzen.

    Im Training Bestleistung, im Wettkampf Mittelmaß? Besonders im Spitzensport kommt es immer wieder zu Leistungsblockaden, weil für die Athleten eine Menge auf dem Spiel steht.
    Unsere Sportcoachings helfen dabei, individuelle Bestleistungen im Wettkampf abrufbar zu machen oder noch zu übertreffen. Gemeinsam erarbeiten wir einen Trainingsplan, mit dem das möglich ist. Dabei setzen wir uns klar definierte Ziele, die in einen angemessenen Zeitrahmen erreicht werden sollen. Nach umfassender Analyse der Ist-Situation werden die richtigen Hilfestellungen definiert.

    Sportcoaching kann dazu beitragen, die eigenen Hürden zu überwinden, die wir uns selbst im Kopf aufgebaut haben. Nach dem Motto „Glaube nicht alles, was Du denkst“ wirkt Sportcoaching beispielsweise bei:

    • Blockaden und Nervosität in Wettkampfsituationen
    • Leistungsdruck
    • Angst vor Versagen
    • Verletzungen und Angst vor neuen Verletzungen
    • Angst vor dem Publikum/Fans

    Mentaltraining gehört bei Spitzensportlern zum festen Trainingsplan. Nutzen auch Sie die Methoden der Besten.

  • Teamplayer oder Einzelkämpfer? "Mentalen Biss" erzeugen und nutzen.

    • Erfolg produzieren
    • Erfolg verarbeiten
    • Verletzungen mental vorbeugen
    • Verletzungen mental betreuen
    • Zügiger Wiedereinstieg nach einer Verletzung/Unfall
    • Druck positiv nutzen
    • Versagensangst in den Griff bekommen

    Unsere Arbeit beginnt meistens dann, wenn ein Nachwuchssportler in etwa das Alter von 15 Jahren erreicht. Seit vielen Jahren arbeitet Silvia Maute CSC u.a. im Bereich Motorsport und Fußball zum Thema: "Ich muß Verletzungen akzeptieren. Durch Kontrolle der Angst vor neuen Unfällen oder Verletzungen kann ich einen schnellen sportlichen Wiedereinstieg massiv unterstützen."

    Jedes Coaching wird nach Bedarf des Sportlers konzipiert.